Instrumente

Die Ikea Stiftung Schweiz verfügt über drei Förderinstrumente

Stipendien

Die Ikea Stiftung Schweiz stellt ausgewiesenen Bewerberinnen und Bewerbern Stipendien für die Weiterbildung zur Verfügung. Es werden nur Weiterbildungen im AUSLAND berücksichtigt und dies nur, wenn die Bewerber/-innen bereits eine Ausbildung auf der Stufe Bachelor abgeschlossen haben (oder gleichwertig). Vorausgesetzt wird ebenfalls, dass die Stipendiantinnen und Stipendianten Berufspraxis vorweisen.

Werk- oder Projektbeiträge

Die Ikea Stiftung Schweiz leistet finanzielle Beiträge an gestalterische Projekte wie beispielsweise die Entwicklung des Prototyps eines Designobjekts oder die Präsentation von Designentwürfen an einer Publikumsmesse. Die Unterstützung eines Projekts kommt in Betracht, wenn die beabsichtigte Lösung der Aufgabenstellung deutlich einen innovativen Ansatz erkennen lässt.

Beiträge an Veranstaltungen oder Institutionen

Die Ikea Stiftung Schweiz leistet finanzielle Beiträge an Institutionen, die auf den unterstützten Gebieten der gestalterischen Weiterbildung dienende Ziele verfolgen, indem sie beispielsweise von einer Jury betreute Wettbewerbe veranstalten und Preise oder Auszeichnungen vergeben.