OPEN WATER GUARD
— Jon Kuster

Im Rahmen seines Masterstudiums am Royal College of Arts in London hat Jon Kuster das Projekt „OPEN WATER GUARD“ entwickelt. Das System hilft, Personen zu bergen, die von Bord eines Schiffes gefallen sind. Eine Drohne transportiert eine selbstaufblasende Rettungsplattform zu den Opfern.